• 1
  • 2

Spende vom Lions Club an die THW Fachgruppe „Zukunft“

Der Lions Club Groß-Umstadt gehört der weltweit größten und aktivsten Hilfsorganisation an, die in mehr als 170 Ländern tätig ist. Im Jahr 2015 hatte der Lions Club Groß-Umstadt erstmals einen Adventskalender aufgelegt, dessen Verkaufserlöse zu 100 % sozialen und gemeinnützigen Projekten aus der Region zugutekam. Da dies im Ostteil des Landkreises Darmstadt-Dieburg und insbesondere in Groß-Umstadt sowie Dieburg großen Anklang fand, wurde die Benefiz-Aktion bis heute weitergeführt.

Ein Teil des Spendenerlöses aus dem Jahr 2018 wurde für die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit der Feuerwehren, Rettungsdienste und des Technischen Hilfswerks in Groß-Umstadt eingesetzt. Auch die Jugendgruppe des THW Groß-Umstadt konnte sich so über eine Spende in Höhe von 6.000 EUR freuen.

 Am 17.01.2020 nahm unser Ortsbeauftragter, Herr Sebastian Wittrock, vom Activity-Beauftragten des Clubs, Herrn Christian Markert und Frau Irmina Raschke einen Spendenscheck über 6.000 Euro, zugunsten unserer Kinder- und Jugendarbeit, entgegen. Hiervon wurden bereits neue Funktions-Jacken für alle Kinder der Mini-Gruppe der THW-Jugend angeschafft, die noch während des Besuchs der Lions übergeben wurden. Mit dem übrigen Spendengeld werden wir im Laufe des Jahres 2020 unseren Jugendraum modernisieren.

 Wir sind von der Spendenhöhe überwältigt und bedanken uns ganz herzlich für die großartige Unterstützung!

 

PERSONEN AUF DEM BILD

Holger Faust (Betreuer der THW-Jugend) (links)
Christian Markert (Activity-Beauftragter des Lions Club) (mitte links)
Irmina Raschke (Lions Club) (mitte)
Sebastian Wittrock (Ortsbeauftragter THW OV Groß-Umstadt) (mitte rechts)
Sven Waupotitsch, Tim Wilsdorf (Betreuer der THW-Jugend) (rechts)

Aktuelles

  • All
  • Adventskalender
  • Leu
  • Presse
  • Spende